Ostern kann kommen! 😊 Unser Haskapella Direktsaft schmeckt nicht nur gut, er ist auch ein echtes Allroundtalent und eignet sich sogar hervorragend zum Eier färben. 😉

Die tollen Farben kommen von den reichlich enthaltenen Anthocyanen, die antioxidative Eigenschaften besitzen. Da Anthocyane sehr auf saure oder basische Bestandteile reagieren, lässt sich durch die Zugabe von Essig oder Natron eine ganze Palette von schönen Blau-und Rottönen kreieren.

Je nach Größe des Gefäßes genügen ca. 100-150 ml Haskapella Direktsaft für ein Ei. Für kräftiges lila wie im unteren rechten Bild eignet sich am besten der pure Direktsaft. Blau wird der Saft mit ca. 1/4 TL Natron oder Backpulver. Für helleres lila bzw. weinrot ca. 1 TL Essig zugeben. Dies aber nur als grobe Richtwerte, da die Eier die Farben natürlich auch unterschiedlich annehmen und der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Schöne Muster lassen sich z. B. nachträglich mit einem in Essig getränkten Wattestäbchen aufmalen.

Dann nur noch die Eier hart kochen und noch heiß in den Saft tauchen. Nach ein paar Minuten lassen sich bereits tolle Ergebnisse erzielen. So wird auch nichts verschwendet, da sich der Saft, der durch das heiße, aber keimfreie Ei nur ein wenig erwärmt wurde, auch danach noch super z. B. zum Kuchen backen verwenden lässt 😊 . Für einen besonderen Glanz das gefärbte Ei einfach am Schluss mit etwas Öl einreiben.

Lassen Sie uns doch gerne Bilder Ihrer Kunstwerke zukommen! Wir wünschen frohe Ostern!